Fachmarktzentrum Andernach

Fachmarkt-
zentrum Andernach

ÜBER DAS PROJEKT

Die durch einen Investor erworbene Industriebrache der ehemaligen Firma Fino an der Koblenzer Straße in Andernach, musste im Jahr 2014 / 2015 einem Fachmarktzentrum weichen.

Das durch den Abbruch gewonnene unbelastete Material wurde vor Ort recycelt und als Unterbau für die Gebäude und die ca. 6.000 m² Außenanlagen wiederverwertet. 

Das komplette Gebäude wurde als Stahlbetonskelettbau mit Holzleimbindern und einer Fassade aus Bimsbetonfertigteilen erstellt um die kurze Bauzeit von nur 3,5 Monaten zu realisieren. Nach Beginn der Bauarbeiten im April 2015 wurde der Bereich Fressnapf bereits im Juli 2015 schlüsselfertig übergeben. 

Auf insgesamt ca. 1.370 m² Verkaufsfläche präsentieren sich Fressnapf und das Dänische Bettenlager im neusten Design. Hier erhalten Sie alles für den Tiernahrungs- und Tierbedarfssektor sowie wohnliche Accessoires und Einrichtungsgegenstände.

 

PROJEKTDATEN

Fertigstellung:
2015
Auftrag:
schlüsselfertige Erstellung
Auftraggeber:
Herr Harald Halfen

WEITERE PROJEKTE