google-site-verification=D_gVIe9zKnL3QFZCh_K6IGkqNVzQc20YBoPrJWeZW08

Bellini Seniorenresidenz Neuwied

Im Herzen von Neuwied entstand im Zeitraum 2017 bis 2019 die Bellini Seniorenresidenz.

Wir übernahmen hier die schlüsselfertige Erstellung der Gebäude für die Halfen Baumanagement und Service GmbH. Der Pächter, die Bellini Senioren Residenzen, nahm die Immobilie im April 2019 in Betrieb.

In Anlehnung an die DIN 18040 entstanden bei diesem Projekt zwei Gebäudekomplexe. Eine Pflegeeinrichtung mit sechs Wohnbereichen und insgesamt 77 Einzelbettzimmern inkl. eigenem und vor allem barrierefreien Badezimmer, sowie ein weiterer Komplex mit 29 seniorengerechten Apartments.

Beide Komplexe sind über einen gemeinsamen Innenhof verbunden.

Bei diesem Bauprojekt wurde sehr gerne auf die vom Betreiber vorgegebenen Wünsche eingegangen; diese bestanden vor allem darin, für alles zu sorgen, was im Alter zum Wohnen und Wohlfühlen benötigt wird. Die vom Betreiber vorgegebene Innenarchitektur und Inneneinrichtung ist offen-einladend, hochwertig und gradlinig-modern. Schlichte Farben wie Elfenbein, Creme und Taupe, helles Holz sowie Qualitätsmaterialien schaffen ein freundliches Ambiente.

Projektdaten

Fertigstellung: 2019
Auftrag: schlüsselfertige Erstellung
Auftraggeber: Halfen Baumanagement und Service GmbH

Besonders im Bereich der Beleuchtung wurde ein innovatives Lichtkonzept umgesetzt, welches speziell für Senioren entwickelt worden ist und den natürlichen Tagesverlauf nachbildet. Eine weitere Maßnahme zur Hilfe bei der Orientierung stellt das in der gesamten Pflegeeinrichtung umgesetzte Bildleitsystem mit raumhohen Fotos dar. Anhand dieser Bilder wissen die Bewohner, wo im Haus sie sich gerade befinden. Die in Verbindung damit verbauten großen Fensterglaselemente lassen viel Licht in die Einrichtung strömen.

Im Erdgeschoss der Einrichtung befindet sich die Rezeption, allgemeine Sanitärräumlichkeiten, diverse Büroräumlichkeiten, ein Friseur und ein Restaurant. Der angelegte Demenzgarten mündet an die raumhohen Türglaselemente und lädt alle Bewohner und deren Besucher zum Verweilen ein.

In der Residenz wurde besonders auf die Realisierung einer großen Küche geachtet, da die Bewohner vor Ort täglich mit frischen Speisen versorgt werden sollen. Herzlich eingeladen zum Essen sind jedoch auch Besucher.

Auch bei den 29 seniorengerechten Apartments wurde sehr auf Qualität, Barrierefreiheit und Komfort geachtet. Die Wünsche des Betreibers in Bezug auf die Innengestaltung der Räumlichkeiten wurden umgesetzt.

Die Apartments verfügen über jeweilige Wohnflächen von 44 bis 85 Quadratmetern und verfügen über zwei bis drei Zimmer. Auch hier hat jede Wohneinheit ein barrierefreies Badezimmer, ein Wohnzimmer mit Anschlüssen für eine wohnraumintegrierte Küche, einen Abstellraum mit Anschluss für eine Waschmaschine, elektrisch gesteuerten Sonnenschutz und einen Balkon oder eine Terrasse. Ebenfalls installiert wurde ein Telefon-, Internet- und SAT-TV-Anschluss.

Die Wohnungen sind alle über einen Aufzug zu erreichen.

Impressionen